Verein


Shinson Hapkido ‚Bewegung für das Leben‘ e.V. Erbach

Der Verein Shinson Hapkido ‚Bewegung für das Leben‘ e.V. Erbach wurde am 17.04.2008 in Erbach gegründet.

Die Gründungsmitglieder des Vereins sind:

Marion Syrbe, Kerstin Mönk, Lea Mönk, Birgit Thiemer, Günther Lust, Peter Slangen, Jörg Thiemer, Tobias Gräber, Sebastian Zwicker, Norbert Capcalo und David Müller.

Zweck des Vereins

Der Zweck des Vereins ist die gemeinsame Bewegung zu fördern, sowie die Unterstützung seiner Mitglieder bei der Entwicklung zu Menschlichkeit und Naturliebe.
Dies wollen wir erreichen durch Unterricht und Training in der Bewegungskunst Shinson Hapkido gemäß den Unterrichtsprogrammen des Int. Shinson Hapkido Association e.V., durch regelmäßig wiederkehrende Seminare, Lehrgänge, Treffen und Veranstaltungen, die sowohl der gesunden Entwicklung von Körper und Geist als auch der Völkerverständigung und der Förderung des Gemeinsinns dienen, durch die Unterstützung von gemeinnützigen Einrichtungen im In- und Ausland, durch die Förderung der regelmäßigen Weiterbildung der im Verein tätigen Shinson Hapkido Lehrer und durch die Förderung und Unterstützung der Mitglieder bei der Teilnahme an externen Seminaren und Lehrgängen.

Struktur

Dachverband des Vereins ist der Internationale Shinson Hapkido Association e.V. mit Sitz in Darmstadt.

Vorstand

Zum geschäftsführenden Vorstand gehören:

1. Vorsitzender Jörg Thiemer
2. Vorsitzende Marion Syrbe
Kassenwartin Birgit Thiemer
Schriftführer Michael Steinhauer

Der Vorstand des Vereins freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedern. Für Fragen und Anregungen stehen wir Euch/Ihnen gern zu Verfügung.